„Almgletscher“

Zutaten für circa 1 l Sorbet:

0,75l Almdudler

1 Päckchen Gletschereisbonbons

1 Pacojet

2 Pacojetbehälter

4 Blatt Gelantine

Die Bonbons mit Hilfe eines Mixers zu Staub verarbeiten. Alternativ in einen festen Kunststoffbeutel geben und mit einem Hammer so lange schlagen, bis die Bonbons zu Staub geworden sind.

Den Almdudler aaufkochen und den Bonbonstaub zugeben und komplett auflösen. Die eingeweichte Gelantine zugeben und je nach Geschmack noch mit  etwas Puderzucker nachsüßen.

Die Masse in die  Pacojet Behälter umfüllen, und 24 Stunden bei minimum -18 Grad gefrieren.

Am nächsten Tag die Masse pacossieren und mit einem heißen Löffel zu Nocken formen.

Dieses Sorbet ist sehr erfrischend und cremig.Sehr gut passen dazu marinierte Waldbeeren.

Dieser Beitrag wurde unter Rezepte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf „Almgletscher“

  1. Walter Reichle sagt:

    Dieses Sorbet werde ich probieren,sage dir wie es geworden ist,Gruß Walter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *